Los Amigos backen für Kinder in Peru

Geschrieben von Daniel am 16.11.2013

Wie in einer Konditorei duftete es am Dienstag, den 12. November, im Lessing-Gymnasium: Die seit sieben Jahren aktive Projektgruppe  „Los Amigos - Hilfe für kranke Kinder in Peru“ des LGL verkaufte Kuchen, Torten und leckere Waffeln für die kleinen Patienten des Hospital del Niño in Perus Hauptstadt Lima.

amigos-backen-2013.jpgSvenja Halkenhäuser, Michelle Kotecki, Susann Ohl, Ida Garaycochea und David Engelhardt (v. li.) (Foto von Robert Hörner)

Diese Kinder sind auf fremde Unterstützung angewiesen, denn das staatliche Krankenhaus verfügt nur über unzureichende finanzielle Mittel, um seine Patienten mit dem nötigen medizinischen Gerät untersuchen oder mit angemessenen Medikamenten behandeln zu können.

Hier greifen nun die rührigen, engagierten und solidarischen Schülerinnen und Schüler des Lessing-Gymnasiums ein: Durch gezielte Aktionen wie dem vom Dienstag, aber auch durch Catering oder durch den Verkauf von peruanischem Kunsthandwerk, sammeln die Jugendlichen Spendengelder für die Zielgruppe im weit entfernten Lima.

Ida Garaycochea, Deutsch- und Spanischlehrerin am LGL und Cousine der Direktorin des Kinderkrankenhauses, initiiert in der wöchentlich stattfindenden Amigos-AG die unterschiedlichen Aktionen und begleitet die jungen Menschen bei deren Engagement für die gute Sache.

Schüler und Lehrer haben herzhaft zugegriffen beim Kuchenverkauf und sich den Schulalltag versüßt mit Käsetorten, Schoko-Muffins, Zupf- und Marmorkuchen, Cup-Cakes und vielem mehr. Unsere Amiga Laura Held hatte mit Zuckerglasur auf den selbst gebackenen Zitronenkuchen sogar das Logo der Projektgruppe gezaubert: Eine dunkle und eine helle Kinderhand, vereint in einem Herz! Angelockt wurde die Schulgemeinde vom betörenden Duft der Waffeln, die viel zu schnell aufgegessen waren!

Die Kuchenverkauf-Aktion war sehr erfolgreich: Die Hälfte eines Laryngoscops - das ist ein Gerät, das in der Narkose- und Beatmungstherapie und zur Intubation bei Reanimationen eingesetzt wird - ist durch die Einnahmen von insgesamt 332 Euro finanziert! Die zweite Hälfte wollen die Amigos beim Weihnachtskonzert des Lessing-Gymnasiums am 19. Dezember 2013 in der Hans-Pfeiffer-Halle erwirtschaften.

Allen Interessierten sei die Homepage der Projektgruppe – www.los-amigos-projekt.de - empfohlen.

Ida Garaycochea

Kommentare:

Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)

Bitte geben Sie die Zeichen und Nummern ein.Captcha Code

Hinweis: Ihr Beitrag wird erst nach einer gewissen Zeit freigeschaltet. Sollten Sie nach dem Absenden keine Fehlermeldung erhalten, wurde der Beitrag erfolgreich versandt.